Tag der Ausbildung

Am Donnerstag, den 21.06.2012, nahmen 26 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 der Heinrich-Heine-Realschule plus am „Tag der Ausbildung“ auf dem Werksgelände der Firma Thyssen-Krupp Rasselstein teil.  Auf dem gesamten Areal des Unternehmens erhielten die Jugendlichen einen fundierten Einblick in die Vielfalt der Ausbildungsberufe, die bei ThyssenKrupp und anderen an dem „Tag der Ausbildung“ vertretenen Firmen erlernt werden können.

Das in Neuwied und Andernach ansässige Unternehmen ThyssenKrupp Rasselstein bildet jedes Jahr rund 60 junge Menschen in zehn zukunftssicheren und zugleich interessanten Ausbildungsberufen aus und steht in engem Kontakt mit unserer Schule. Neben ThyssenKrupp Rasselstein waren unter anderem aber auch Banken, Kranken-versicherungen, Berufsfeuerwehr und das Rote Kreuz mit Informationen zu Ausbildungsberufen dort vertreten. An zahlreichen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler hautnah erfahren, welche Aufgaben sie in den unterschiedlichen Berufsfeldern erwarten. Die folgenden Bilder bezeugen die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler. 

Text: C. Schlaadt