Doppelter Abschluss an der HHRplus

Helden und Weise feiern ihren Abschluss

 

Eine Premiere gab es an der Heinrich-Heine-Realschule plus in Neuwied zu feiern: Erstmals konnte ein doppelter Entlassjahrgang  – insgesamt 149 Schülerinnen und Schüler -ins Leben entlassen werden.

 

42 Absolventen durften ihren Berufsreifeabschluss in Empfang nehmen, 114 Schüler feierten ihren Sekundarabschluss I. Schulleiter Mike Klüber betonte: „Viele von euch haben tolle Leistungen abgeliefert!“ 7 Berufsreifeschüler haben die Qualifikation für den Sekundarzweig geschafft, einige haben richtig gute Ausbildungsplätze bekommen. Und über die Hälfte der Abgänger kann mit einer Gymnasialempfehlung die Realschule verlassen.

 Da reichte auch bei den Abschlussfeierlichkeiten dieses Jahr ein Motto nicht mehr aus: Die Neuntklässler feierten unter dem Logo der drei weisen Affen, während die Schüler der zehnten Klassen mit dem Abschluss in den Händen zu Legenden wurden. „Zu Legenden werdet ihr aber alle werden“, warf Rektor Mike Klüber in seiner Rede ein, „denn dieses Jahr geht nicht nur der letzte „alte“ Realschuljahrgang, sondern auch die allerersten Berufsreifeklassen – und das wird in 20 Jahren sicher ebenfalls zur Legende taugen.“  Manchmal sei es auch wichtig, der Schule den Rücken zu kehren und ins Arbeitsleben einzusteigen, denn Fachkräfte würden gerade in handwerklich-technischen Berufen dringend benötigt.

Auch Tina Eichler, Vorsitzende des Schulelternbeirates, rief mit Überzeugung in den Saal: „Es gibt keinen Abschluss zweiter Klasse!“ Alle Absolventen der Heinrich-Heine hätten mit ihrem Abschluss ein solides Fundament gelegt, auf dem sie ihre Zukunft aufbauen können. Wichtig sei vor allem eines: „Gebt immer euer Bestes: im Job, im Privatleben – und beim Feiern!“

 

Das ließen sich Schüler, Eltern und Lehrer nicht zweimal sagen und es schloss sich eine ausgedehnte Abschlussfeier an, welche von den einzelnen Klassen und ihren Lehrern mit eigenen Beiträgen gestaltet wurde. Musikalische und szenische Einlagen wechselten sich ab. Für Höhepunkte sorgte dabei die Schulband unter der Leitung von Thomas Bender, vor allem die gefühlvolle Interpretation von „Halleluja“ begeisterte das Publikum.

Ihr Abschlusszeugnis durften in Empfang nehmen:

Klasse 9a mit Lehrerin Sarah Eggert:

Diana Akbarova, Marcel Alsdorf, Veysel Aydin, Kevin Buchmiller, Florian Bürgel, Silvan Marco Focke de Armas, Waheed Hamkar, Benjamin Hildebrandt, Luisa Ley, Sema Nur Navruz, Daniel Rath, Laura-Rosaria Reif, Osman Rizvanaj, Lisa Severin, Mamoon Ahmad Tahir, Muhammed Türkis, Michael Unrein, Denis Wagner, Mizgin Yüksel

Klasse 9b mit Lehrerin Melanie Goos:

Hanane Aflah, Araz Aliyev, Christian Bachenberg, Celine Beck, Daniel Bekmetev, Dzizide Berisa, Stefan Bestvater, Aylin Calisir, Semih Celiker, Feyza Dündar, Hamza-Harun Erten, Angelina Frosch, Vanessa Groh, Hussein Hamadi, Delal-Seher Kilinc, Nico Möller, Katrin Provotorov, Joella Sandrock, Magnus Schmidt, Sebastian Thieß, Ramona Weber, Amin Yahyi

Klasse 10a mit Lehrerin Gabriele Schorzmann-Bayer:

Jan Andrienko, Dominik Barsch, Maximilian Bermel, Maximilian Gabriel, Alina Hoffmann, Mirela Hofmann, Samishtha Kapoor, Fabian Kerres, Denise Krah, Melanie Kreiden, Noureddine Lahmaymi, Vivien Metz, Lukas Neufeld, André Pascal Pfefferkorn, Dennis Pyka, Gina-Marina Runkel, Kristin Stertz, Marc Stoffel, Adam Vysozki

Klasse 10b mit Lehrerin Kristin Filipczyk:

Alexander Barta, Loreen Buschner, Linda Dubiella, Sandra Fast, Nick Feder, Sebastian Fergen, Jonathan Gras, Marc Heller, Thilo Hillen, Malcolm Ikuobolati, Angelina Kiefer, Jessica Klassen, Nick Klause, Justin-Ruven Küpper, Maurice Kurz, René Milles, Enis Qorraj, Cindy-Michelle Rieken, Sehada Salic, Tuce Melissa Schnitzler, Felix-Max Schröder, Melina Wagner, Bettina Wödl

Klasse 10c mit Lehrerin Martina Milbrand:

Aischa Albes, Melina Breidbach, Sara Cameron, Bilgehan Cekic, Fabienne Dott, Simon Friesen, Manuel Helmes, Ben Henning, Stefanie Hildebrand, Maximilian Krafczyk, Siegfried Kuhn, Nico Leinz, Nina Meickmann, Jil Meyer, Lilli Salmajer, Maxim Schepull, Anja Schimikowski, Daniela Schmidt, Alicia Schneider, Lukas Schwarz, Andreas Thiessen, Sarah Wagenknecht

Klasse 10d mit Lehrer Jürgen Bauer:

Hatice-Merve Ayhan, Leonie-Sophie Becker, Kadri Bilge, Maximo Amadeo Drews, Lukas Dyck, Nicole Fefler, Daniela Grundmann, Sümeyye Günel, Philipp Haas, Moritz Hardt, Verena Heidtmann, Valerie Horn, Cengiz Karatas, Dilara Kesikci, Pascal Kurth, Jessica Ramseger, Thierno Rothhämmel, Andrey Savchenko, Kevin Schmidt, Jasmin Schmock, Björn Scholl, Julia Schulz, Dennis Wall, Marlon Valentin Weller, Manuel Wolf

Klasse 10e mit Lehrer Friedrich Kempf:

Karla Bartel, Jamie-Lee Baumgarten, Björn Beckermann, Asena Begen, Naomi Deuster, Celina Ehlscheid, Luca Bastian Hof, Christopher Marsland, Dustin Müller, Christian Neuendorff, Linh-Nhi Nguyen, Mara Peters, Oliver Peters, Sebastian Pohlmann, Luise Richert, Ronja Schäfer, Lukas Schlupp, Elina Tews, Elfriede Thiessen, Jana Thiessen, Simge Varol, Mirco Wroniak, Seyma Yasasinoglu, Songül Yüksel

 

Klassenbestenpreise:

Mit einem Schnitt von 1,9 ging der Buchpreis in der 9a an Laura-Rosaria Reif und mit 2,1 an Vanessa Groh in der 9b. In den 10. Klassen konnten gleich mehrere Schüler einen Schnitt von 1,6 vorweisen: Maximilian Bermel (10a), Nick Klause (10b), Anja Schimikowski (10c), Erika Grundmann (10d), Ronja Schäfer (10e) und Seyma Yasasinoglu (10e) erhielten hier jeweils einen Buchgutschein als Klassenbeste, der vom Förderkreis gestiftet wurde.

 

 

Preis der Ministerin:

Der Preis der Ministerin Vera Reiß geht dieses Jahr an Samishtha Kapoor. Gemeinsam mit den Schülersprechern Jan Andrienko und Gina Runkel sowie einigen Mitschülern hat sie sich in der Schülervertretung (SV) engagiert – die vorbildlichste SV, welche die Heine je hatte. Samishtha Kapoor brachte mit ihrem Engagement, ihrer Zuverlässigkeit und ihrer Vorbildlichkeit das volle Gesamtpaket mit und wird deshalb für ihren beispielhaften Einsatz in der Schule mit dem Buchpreis der Ministerin besonders geehrt.

 

Die Schulband:

Kevin Manger, 9c; Jil Meyer, 10c; Jamie-Lee Baumgarten, 10e; Christopher Marsland, 10e; Malcolm Ikuobolati, 10b; Marlon Weiler, 10d; Michelle Heine, 7a; Thomas Bender; Band-Leiter