Schulbuchlisten 2017-18
Listen Bücher 2017-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 445.0 KB
Jobfux (Flyer)
Flyer Jobfux.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.6 KB
Hausordnung
Hausordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.4 KB
Feueralarm
Verhalten bei Feueralarm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.7 KB

SCHULPARTNERSCHAFT

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Schulleiter Klüber führt die Heinrich-Heine-Realschule plus Neuwied im laufenden Schuljahr einen Schüleraustausch mit derPartnerschule Gimnazjum No. 3 in Chorzow / Polen durch. Diese Stadt befindet sich in der Wojwodschaft Schlesien, ca. 70 km westlich von Krakau.

Partnerschule in Polen
Partnerschule in Polen

Von Sonntag, 06.05.2012 bis Samstag, 12.05.2012 waren 15 polnische Schüler und ihre beiden Lehrerinnen Frau Dukalska und Frau Smigielska zu Gast bei 15 Heine-Schülern und ihren Familien.

Gemeinsam erlebte man eine spannende Woche und ein abwechslungsreiches Programm: Begrüßung an der HHR durch Herrn Schulleiter Klüber und die Schulband – Begrüßung im Rathaus durch Herrn OB Roth – Stadtrundgang Neuwied – Ausflug nach Koblenz und Ehrenbreitstein – gemeinsamer Sport im Kletterwald Bendorf – Ausflug nach Köln mit Dom- und Stadionführung – Wanderung zur Burg Altwied – Abschlussabend in der Sporthalle der HHR – tränenreicher Abschied am Hbf Koblenz vor Rückfahrt. Insgesamt war dies ein gelungener Erstkontakt und alle Beteiligten freuen sich nun schon auf das Wiedersehen im September in unserer Partnerschulstadt Chorzow in Polen.

gez. Martin Paul und Sonja Henkel

zur Diashow

Heine-Schüler von Polenreise begeistert!

Sie sind 11 Pioniere! Als erste Schüler unserer Schule überhaupt besuchten sie unser Nachbarland Polen  und unsere Partnerschule, das Gimnazjum Nr. 3 in Chorzow:  Jessica Mehren, Jessica Gessler, Kimberly Klein, Lorenzo Surano,  Silke Löchte, Sebastian Lück, Justin Küpper, Linda Dubiella, Martin Schuster, Tierno Rothhämmel und Björn Scholl.

Gemeinsam mit ihren Begleitlehrern  Frau Henkel und Herrn Paul wurden sie am 22.09.2012 auf das Herzlichste von ihren Partnern in Polen empfangen und bekamen bis zum 29.09.2012 vieles  Interessante  zu sehen. Begeistert  von der Gastfreundschaft sind sich alle Beteiligten einig: „Wir wollen im nächsten Jahr  ein weiteres Treffen und  die Freundschaft zu unseren polnischen Nachbarn in den nächsten Jahren weiterführen und vertiefen.“

Finanziell unterstützt wurde diese Reise vom deutsch-polnischen Jugendwerk, dem Land Rheinland-Pfalz und dem Förderverein unserer Schule. Ihnen gilt unser Dank, vor allem aber auch Frau Dukalska, Frau Smigielska und  den beiden Schulleitern, Herrn Klüber und Frau Widera.

 

Text und Fotos: Martin Paul, für die Schulpartnerschaft verantwortlicher Lehrer

 

zur Diashow

Auf nach Warschau - unser Team 2013

 

v.l.n.r.: Lehrerin Frau Wodara, Sebastian Lück, Silke Löchte, Jessica Mehren, Björn Scholl, Organisator Herr Paul. Es fehlt leider: Nina Meickmann

Am Dienstag, 21. Mai 2013 geht der Flug von Köln-Bonn und dann erwartet die Gruppe gemeinsam mit ihren polnischen Austauschpartnern in Chorzow Lukasz, Ewa, Justyna, Nicol, Kamil und Frau Dukalska ein 7-tägiges erlebnisreiches Programm:

Gemeinsame Partnerschaftsprojekte an der Austauschschule am Gimnazjum Nr. 3 in Chorzow, ein 2-tägiger Besuch der polnischen Hauptstadt Warschau, ein Konzertbesuch in Kattowitz und auch ein gemeinsamer Disco-Tanzabend sind geplant. Erst am Dienstag, den 28.05.2013 erfolgt dann der Rückflug zum Köln-Bonner Flughafen.

Alle Beteiligten fiebern jetzt dem Besuch in Chorzow entgegen und bereiten auch schon den Gegenbesuch der polnischen Freunde vor, der in der letzten Woche vor den Herbstferien 2013 stattfinden wird, vom 26.09.-02.10.2013 in Neuwied an der Heinrich-Heine-Realschule.

gez. Martin Paul

Heine-Schüler in Warschau - Zweiter Besuch in Polen begeistert!

Im Rahmen unserer Schulpartnerschaft reisten einige Heine-Schüler zu ihren Austauschpartnern nach Chorzow.

7 Tage lang sind sie dort herzlich willkommen gewesen und erlebten gemeinsam mit ihren polnischen Freunden ein abwechslungsreiches Programm.

Höhepunkt war – trotz des Dauerregens – der 2tägige Besuch der polnischen Hauptstadt Warschau.

Insgesamt war der Besuch mal wieder ein Erfolg, was auch die Tränen zum Abschied zeigten.

Aber bald schon sieht man sich wieder: Vom 18. bis 25. September diesen Jahres sind dann die polnischen Schüler des Gimnazjum Nr. 3 bei uns in Neuwied zu Gast.

gez. Martin Paul

Mit Freunden in der Heimat unterwegs

Zum wiederholten Mal waren im September 2013 Schüler unserer polnischen Partnerschule aus Chorzow an der HHR zu Gast. Wiedersehensfreude pur auf Seiten der deutschen Austauschpartner!

Gemeinsam erlebten Schüler und Begleitlehrer ein interessantes Programm, das die Gruppe in die Kaiserstadt Aachen, auf die Burg Stolzenfels bei Koblenz und ins Phantasialand nach Brühl brachte.

Alle Beteiligten sagen herzlichen Dank für die Unterstützung durch unseren Förderverein, ohne den dies alles nicht möglich geworden wäre. Dank gebührt für die freundliche Begleitung auch Frau Wodara und Frau Slawinska-Albrecht, die zudem fleißig und professionell übersetzte, sowie den engagierten Eltern der Teilnehmer!!

Die Partnerschaft gedeiht und führt hoffentlich noch viele deutsche und polnische Schüler und Lehrer zusammen.

gez. Martin Paul

HIER GEHTS ZUR DIASHOW